Grohmann, Schmidt und Partner Rechtsanwälte

Unser Service:

Home > Sie befinden sich dortRECHTSGEBIETE > Services im Erbrecht

Erbrecht

Wir bieten Ihnen eine umfassende Beratung und Begleitung sowohl vorsorgend, was die Gestaltung der Nachfolgeplanung angeht, als auch nach dem Erbfall

 

Nachfolgeplanung

Sie sollten rechtzeitig Vorsorge für Ihr Erbe treffen. Wir beraten Sie über die Möglichkeiten Ihrer Nachfolgeplanung, gestalten Testamente, Ehegattentestamente und Erbverträge. Oft kann auch eine lebzeitige Verfügung vorteilhafter sein, wie zum Beispiel eine Schenkung unter Ausnutzung der schenkung- und erbschaftsteuerlichen Freibeträge.
 
Es soll die für Ihre Situation bestmögliche und kostengünstigste Regelung erreicht werden. So prüfen wir im Einzelfall die Möglichkeit von Enterbungen und Pflichtteilsentziehungen sowie die Anordnung von Vermächtnissen, Auflagen und einer Testamentsvollstreckung. Auch in besonderen Rechtsfragen wie die der Errichtung einer Stiftung oder der Gestaltung eines sog. "Behindertentestaments" beraten wir Sie gerne.

 

Nach dem Erbfall

Nach dem Erbfall vertreten und begleiten wir Sie vor dem Nachlassgericht und beraten Sie über die notwendigen und sinnvollen weiteren Schritte. So sollten Sie anwaltlich beraten sein, um Ausschlussfristen wie beispielsweise im Zusammenhang mit der Ausschlagung einer Erbschaft oder der Anfechtung von Testamenten nicht zu versäumen.
 
Die Auseinandersetzung zwischen den Erben gestaltet sich oft problematisch, da gegenläufige Interessen bestehen. Eine einvernehmliche Erbauseinandersetzung ist in zeitlicher und finanzieller Hinsicht der gerichtlichen Erbteilungsklage vorzuziehen. Wir arbeiten für Sie den Vertrag zur Auseinandersetzung der Erbengemeinschaft aus. Wenn notwendig, vertreten wir Sie aber selbstverständlich auch im Rahmen einer gerichtlichen Erbauseinandersetzung.